Aktuelle Beiträge

 

 

Jürgen Fieger wird neuer Trainer beim FC Hundheim/Steinbach ab Saison 2021/22

Aktuell geht die außerordentlich erfolgreiche Ära des Erfolgstrainer Dirk Züchner beim FC Hundheim/Steinbach leider ohne sportliche Ereignisse zu Ende.

Der Steinbacher Übungsleiter hat die erste Mannschaft des FCH im Juli 2017 übernommen und sich mit der Kreisliga-Meisterschaft und dem damit verbundenen Landesligaaufstieg in seiner ersten Saison in der FC-Chronik verewigt. Dass der FCH auch heute noch in der Landesliga spielt ist sicherlich – trotz der Corona-Pandemie – ein ebenso großer Erfolg wie der Aufstieg. Aus familiären Gründen möchte Züchner in der nächsten Zeit kein Traineramt wahrnehmen, was die FC-Verantwortlichen und Spieler zwar außerordentlich bedauern, aber auch verständnisvoll zur Kenntnis genommen haben. Die verdiente, offizielle Verabschiedung des erfolgreichen Trainers, sowie des einen oder anderen verdienten Spielers, wird – sobald wie möglich – sicherlich nachgeholt werden.  

In den letzten Wochen haben sich die FC-Verantwortlichen um Sportvorstand Reiner Greulich und Hubert Dick (Vorstand Öffentlichkeitsarbeit) um einen Nachfolger bemüht, der die erfolgreiche Trainerarbeit von Züchner weiterführen wird. Neben den beiden Vorständen war auch der Spielerrat um die Mannschaftskapitäne Rene Bundschuh und Jens Münkel in die Trainersuche und -auswahl mit eingebunden.

Alle Beteiligten freuen sich, dass es gelungen ist, den früheren Torwart des FC Hundheim/Steinbach, Jürgen Fieger, ab der Saison 2021/22 als neuen Trainer für die 1.Mannschaft des erfolgreichen Tauberbischofsheimer Landesligisten zu verpflichten.  

Der 54 jährige C-Lizenz-Trainer Fieger wohnt in Külsheim und spielte in seiner Jugendzeit für den bayerischen SV Richelbach in den verschiedenen Schüler- und Jugendmannschaften, bevor er dann im Alter von 21 Jahren zum FC Hundheim wechselte. Von 1988 bis 1997 hütete Jürgen Fieger als Stammspieler sehr zuverlässig und erfolgreich das Tor der ersten Mannschaft. Anschließend verstärkte er weitere sechs Jahre die „Alten Herren“ des FC, meist im Tor, aber auch immer wieder mal als torgefährlicher Angreifer in der Offensive. In der ersten Landesligasaison 2005/06 half Fieger dann noch einmal für vier Spiele im Tor des FC aus, als verletzungsbedingt alle drei etatmäßigen Keeper nicht zur Verfügung standen.

Ab der Saison 2011/12 brachte Fieger seine Trainertalente sehr erfolgreich in die Jugendarbeit der Jugendspielgemeinschaft FC Hundheim-Steinbach/FC Külsheim/VFR Uissigheim ein. Fünf Jahre lang trainierte er die C-Junioren der JSG von der Külsheimer Höhe, bevor er dann weitere zwei Jahre für die B-Junioren verantwortlich war. Überwiegend spielten seine Teams in den Junioren-Landesligen Odenwald. In den letzten drei Jahren kümmerte Fieger sich um die A-Junioren der JSG, mit denen er gleich 2019 eine souveräne Kreisligameisterschaft feiern konnte. In den letzten beiden „Rumpf-Spielzeiten“ etablierte er die JSG-A-Junioren in der Landesliga im vorderen Tabellenbereich und gab vielen Talenten der JSG-Vereine den „letzten Schliff“ vor dem Übergang zu den Herrenmannschaften.

Der hochmotivierte Fussballtrainer, der 2015 beim BadFV seine Trainerlizenz erworben hat, will die Stärken seiner kommenden Spieler weiter formen und gleichzeitig junge und neue Spieler in die weitgehend unveränderte 1. Mannschaft des FC Hundheim/Steinbach integrieren.

Er will gemeinsam mit der Mannschaft weiter erfolgreich sein, wobei er als Ziel einen Platz im Landesliga-Mittelfeld anpeilen möchte. Natürlich ist er auch realistisch genug zu erkennen, dass der Klassenerhalt in der Landesliga über allem steht.

*****************************************************************************************************************************************************

 

Wir suchen einen Pächter für die Gast- und Begegnungsstätte in unserem neu gebauten Sportheim

 

 

 

** Unser Bikepark ist aktuell unter Beachtung der aktuellen Corona-Vorgaben wieder geöffnet! **

 

 

 

Neuzugänge beim FC Hundheim/Steinbach - Anes Hamidovic neuer Co-Trainer bei Dirk Züchner 

 

Nach drei sehr erfolgreichen Jahren geht Trainer Dirk Züchner nun in seine vierte Saison beim Landesligisten FC Hundheim/Steinbach. Zur Seite stehen wird ihm ab sofort als neuer Co-Trainer Anes Hamidovic, der in der Sommerpause vom TV Hardheim zum FC Hundheim/Steinbach gewechselt ist. Der 31-jährige Vollblut-Fußballer ist nach einer Verletzungspause inzwischen wieder voll belastbar und wird deshalb das Hundheimer Team nicht nur von der Trainerbank aus verstärken. Cheftrainer Dirk Züchner verspricht sich durch den von ihm selbst ausgewählten Co-Trainer eine noch bessere Flexibilität im Trainingsbetrieb, sowie zusätzliche, spezielle Trainingszeiten für seine Kicker. 

Ebenfalls im Sommer ist der 20-jährige Robin Götz zum FC Hundheim/Steinbach gewechselt. Der topmotivierte und zweikampfstarke Fußballer hatte zuletzt beim TSV Kreuzwertheim seine ersten Erfahrungen im Aktivenbereich gesammelt. 

Aus der eigenen, guten Jugendarbeit stoßen mit Moritz Fessner, Julian Schüßer und Benedikt Pallmert drei hoffnungsvolle Nachwuchstalente dazu, von denen sicherlich der eine oder andere den Sprung in das Landesligateam schaffen wird. 

 

 

 

Hinten von links: Trainer Dirk Züchner, Co-Trainer Anes Hamidovic, Moritz Fessner 

Vorne von links: Julian Schüßler, Robin Götz, Benedikt Pallmert

 

*************************************************************************************************************************************************************************************************

 

Nachdem der ursprünglich vorgesehene Termin im März 2020 aus den allseits bekannten Gründen nicht wahrgenommen werden konnte, starten wir hiermit einen neuen Versuch: 

 

Einladung zur Generalversammlung des FC Hundheim/Steinbach 52 e.V.
am Samstag, 26. September 2020 um 19.30 Uhr

im Gemeindezentrum in Hundheim

 

TOP  1                  Begrüßung und Totengedenken                                                              

TOP  2                  Rückblick durch Hubert Dick, Vorstand Öffentlichkeitsarbeit

TOP  3                  Berichte der Vorstände bzw. Abteilungsleiter

                   a)       Reiner Greulich, Vorstand Spielbetrieb

                   b)       Manfred Münkel, Vorstand Sportanlage

                   c)       Heiko Barta, Vorstand Sportheim

                   d)       Moritz Fessner, Jugendvorstand

                   e)       Marcel Münkel, Tischtennis-Abteilungsleiter

                   f)        Silvia Weber, Silvia Bischof, Theatergruppe

TOP  4                  Kassenbericht durch Stefan Bischof, Hauptkassier                             

TOP  5                  Kassenprüfer                                                                              

TOP  6                  Grußworte

TOP  7                  Entlastung der Vorstandschaft                                                                                   

TOP  8                  Neuwahlen

TOP  9                  Ehrungen                             

TOP  10                Anträge, Wünsche und Anregungen  

                                                                    

Anträge müssen bis spätestens 18. September 2020 beim Vorstand  Öffentlichkeitsarbeit Hubert Dick schriftlich eingereicht werden.

gez. der Vorstand des FC Hundheim/Steinbach

 

Bitte beachten Sie, dass bei dieser Jahreshauptversammlung die gültigen Corona-Verordnungen eingehalten werden müssen. Deshalb werden im Gemeindezentrum die Sitzplätze im vorgeschriebenen Abstand gestellt und der Mund-Nasen-Schutz ist bis zu den Sitzplätzen anzulegen.  

 

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 


Mit sportlichen Grüßen aus Hundheim 
 
Hubert Dick

*************************************************************************************************************************************************************************************************

 

Am Freitag, den 18. September 2020 um 18:00 Uhr, findet die diesjährige 

 

 

JUGEND-Generalversammlung

 

 

des FC Hundheim/Steinbach 52 e.V. im FC-Sportheim/Pergola statt. 
Der Jugendausschuss lädt hierzu alle 3- bis 18-jährige Mitglieder des FC Hundheim/Steinbach, alle Trainer, Betreuer und Übungsleiter, sowie ganz besonders alle interessierten Eltern, Freunde der Jugendarbeit und Sponsoren recht herzlich ein!

Neben der obligatorischen Tagesordnung liegt dem Jugendausschuss viel daran, den Ablauf etwas aufzulockern und interaktiv zu gestalten. Aus diesem Grund erhoffen wir uns eine zahlreiche Beteiligung sowohl von Jung als auch "Alt", worum wir auch explizit bitten wollen!

 

Tagesordnung:

1.     Begrüßung und Eröffnung
2.     Daten und Fakten
3.     Rückblick
4.     Kassenbericht 2019 – 2020
5.     Entlastung der Vorstandschaft
6.     Wahl der Vorstandschaft
7.     Ausblick
8.     Termine 2020/21
9.     Verschiedenes
10.   Wünsche und Anträge

 

Anträge zum Punkt acht (Wünsche und Anträge) können bis einschließlich 12. September 2020 schriftlich bei Jugendleiter Moritz Fessner oder Stellvertreter David Münkel eingereicht werden.

Bitte beachten Sie, dass bei dieser Versammlung die gültigen Corona-Verordnungen eingehalten werden müssen. Deshalb werden im Sportheim/Pergola die Sitzplätze im vorgeschriebenen Abstand gestellt und der Mund-Nasen-Schutz ist bis zu den Sitzplätzen anzulegen.  

Der Jugendausschuss freut sich auf Deinen/Ihren Besuch!

 

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

 

Mit sportlichen Grüßen aus Hundheim 
 

Hubert Dick 

*************************************************************************************************************************************************************************************************

 

Empfehlung: Training- und Übungsstunden bis auf weiteres aussetzen!

 

 

Hallo zusammen, 

wegen der aktuellen Situation um das Coronavirus und der Empfehlungen der Sportverbände, empfehlen wir unseren Kinder- und Jugendmannschaften, den Tischtennismannschaften, den Turngruppen und den Showtanzgruppen das Training und die Übungsstunden bis auf weiteres auszusetzen. Auch unsere aktiven Herrenmannschaften werden das Training bewusst gestalten bzw. auch entfallen lassen. Ansteckungen wollen und können wir bei unseren Mitgliedern egal um welches Alter es sich handelt nicht riskieren.  Sobald absehbar ist, wie es weiter geht oder wir andere Handlungsempfehlungen bekommen, geben wir natürlich umgehend Bescheid.  

 

 

Jahreshauptversammlung & Jugend-Generalversammlung werden verschoben

 

 

Aufgrund der Situation rund um das Coronavirus verschiebt der FC Hundheim-Steinbach seine für Samstag, den 28.3.2020 geplante Jahreshauptversammlung.

Auch die Jugend-Generalversammlung, die eigentlich am 13.3.2020 hätte stattfinden sollen, musste aus den gleichen Gründen kurzfristig abgesagt werden.

Die neuen Termine für diese beiden Veranstaltungen werden bald möglichst bekannt gegeben.

 

Wir bitten um euer Verständnis.

Danke und sportliche Grüße

FCH-Vorstandschaft

 

*************************************************************************************************************************************************************************************************

 

!! TERMINABSAGE — Theater beim FC Hundheim/Steinbach — TERMINABSAGE !!

 

Leider muss der FC Hundheim/Steinbach wegen der Corona Virus - Epidemie/Pandemie die für dieses und nächstes Wochenende geplanten Theateraufführungen verschieben. 

Die geplanten drei Aufführungen werden bei nächster Möglichkeit nachgeholt und somit behalten die erworbenen Karten ihre Gültigkeit! 

Die Theatergruppe des FC Hundheim/Steinbach hofft, bald die Ersatz-Termine bekannt geben zu können und wird sich auch bei Umbuchungen kulant zeigen. 

Wenn jemand seine Karte trotzdem zurückgeben möchte, soll er sich mit den bekannten Ansprechpersonen in Verbindung setzen.

 

*************************************************************************************************************************************************************************************************

Der FC Hundheim/Steinbach 1952 e.V. wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern einen guten Start in ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2020.

*************************************************************************************************************************************************************************************************

 

FC Hundheim/Steinbach mit KLEEblatt GOLD ausgezeichnet:

Bereits zum 22.-mal wurde der FC Hundheim/Steinbach mit dem KLEEblatt in Gold des Badischen Fußballverbands ausgezeichnet.

"Um das Qualitätssiegel zu erhalten, müssen die Vereine zunächst drei Grundvoraussetzungen erfüllen: Teilnahme an der Aktion „Keine Macht den Drogen“ (Kinder-stark-machen), Zugang zu einem Spielfeld grundsätzlich während des ganzen Tages sowie ein familienfreundliches Umfeld bzw. das Anstreben der diesbezüglichen Zielvorstellungen. Ausschlaggebend für das KLEEblatt in Gold, Silber oder Bronze ist dann die Zahl der Nachwuchstrainer/innen sowie die Anzahl an Aktionen wie Spielfeste, Infoveranstaltungen, Kooperationen, Trainingsangebote oder eine Schiedsrichter-Aktion."